Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Kantonsspital Uri

Jungen Leuten, die vor der Berufswahl oder einer beruflichen Neuorientierung stehen, bietet das Gesundheitswesen über dreissig interessante und herausfordernde Berufe an.

Wir sorgen mit unseren rund neunzig Ausbildungsstellen dafür, dass wir unseren Bedarf an gut qualifizierten Fachkräften nicht selten durch selbst ausgebildetes Personal decken können. Vielfach bietet die berufliche Grundbildung (Berufslehre) den Einstieg in die Berufswelt. Der Besuch der Berufsfachschule, die überbetrieblichen Kurse und das begleitete Lernen in der Praxis bieten Gewähr für eine nachhaltige und qualitativ hoch stehende Ausbildung. Berufsleuten stehen bei uns ausgezeichnete Möglichkeiten offen, sich – direkt nach Abschluss der beruflichen Grundbildung oder nach einer Zeit im Berufsleben – weiterzubilden. Für die Weiterbildung an Höheren Fachschulen oder Fachhochschulen bieten wir Studien- und Praktikumsplätze an. Während ihres praktischen Einsatzes bei uns setzen die Studierenden ihre im theoretischen Unterricht erworbenen Fähigkeiten im Berufsalltag um. Mit unseren Ausbildungsmöglichkeiten leisten wir einen wesentlichen bildungspolitischen und volkswirtschaftlichen Beitrag. Erfahrene Berufsleute begleiten die Lernenden und Studierenden in ihrer täglichen Arbeit. Die Berufsbildung bedeutet für uns eine tägliche, nicht zu unterschätzende Herausforderung. Gleichzeitig sind die Lernenden und Studierenden aber eine Bereicherung für unser Spital und für dessen Zukunft.

Kontakt

Spitalstrasse 1
6460 Altdorf

T 041 875 51 58