Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Rheumatische Erkrankungen

"Rheuma" ist ein Überbegriff, der mehr als 400 Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates umfasst. Die Rheumatologie befasst sich mit nicht verletzungsbedingten Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates und Entzündungen des Bindegewebes, der inneren Organe und/oder Gefässe. Rheumatische Erkrankungen können in degenerative Rheumaerkrankungen (z.B. Arthrose, Os-teoporose), entzündliche Rheumaerkrankungen (z.B. rheumatoide Arthritis) und Weichteilrheuma-tismus (z.B. Fibromyalgie) eingeteilt werden. Diesen Diagnosen ist gemeinsam, dass sie einher-gehen mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Sie stellen darum in der pflegerischen Betreuung oft eine grosse Herausforderung dar.

Aktuell sind keine Kurse verfügbar.