Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Überwachungspflegekurs (ehemalig IMC)

In der Überwachungspflege versorgen Sie Patientinnen und Patienten deren Behandlung so schwerwiegend und/oder aufwändig ist, dass sie eine ständige oder engmaschige Überwachung erfordern: im Anschluss an eine Operation oder durch Krankheiten, die Organausfälle befürchten lassen oder deren Zustand nach einem oder mehreren Organausfällen zu ernst oder instabil für eine Rückverlegung in eine Allgemeinstation ist.

Inhalt

Diese Weiterbildung vermittelt vertiefte medizinische und medizintechnische Kenntnisse. Sie ermöglicht eine sichere und kompetente Behandlung und Intervention im Intermediate-Care-Bereich.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Pflegeausbildung HF oder FH und die Bereitschaft, zur selbständigen Vertiefung des Kursinhalts.

Zielgruppe

Dipl. Pflegefachpersonen der folgenden Bereiche:
- Intermediate-Care-Stationen
- Aufwachraum
- ­Kardiologie
- ­Kleinere / mittlere Intensivpflegestationen
- ­Invasive Interventionen (Kardiologie Labor, Gastroenterologie)

Abschluss

Personen, die den theoretischen Teil erfolgreich abschliessen, erhalten eine Kursbestätigung XUND.
Teilnehmende, die innerhalb von 12 Monaten ab Start des Zertifkatstheorie-Kurses den praktischen Leistungsnachweis erfolgreich abschliessen, erhalten das national anerkannte Nachdiplomzertifikat Überwachungspflege.

Kursort

XUND Bildungszentrum
Kantonsspital 41
6000 Luzern 16

Kontakt

Jutzi Sandra
Tel: +41 41 220 82 82
freie Plätze
nur noch wenige freie Plätze
ausgebucht
Datum
19.08.2019 bis 09.12.2019 (15 Tage / 120 Lernstunden exkl. 2h für Leistungsnachweis)
Zeit
08:30 bis 16:00 Uhr
Kosten
CHF 3'890 / Person inkl. Prüfungsgebühr und Nachdiplomzertifikat
Anzahl Lektionen
120
Dozierende/Lehrperson
|Denise Kuster|Edith Felber|Franziska Scheiber|Mark Stooss|Markus Leopold|Matthias Renggli|Monika Jäggli|Romy Tilen|Sabine Ruosch-Girsberger|Sibylle Bracher|Stefan Fischli
Zum Anmeldeformular
Datum
18.11.2019 bis 06.04.2020 (15 Tage / 120 Lernstunden exkl. 2h für Leistungsnachweis)
Zeit
08:30 bis 16:00 Uhr
Kosten
CHF 3'890 / Person inkl. Prüfungsgebühr und Nachdiplomzertifikat
Anzahl Lektionen
120
Dozierende/Lehrperson
|Edith Felber|Franziska Scheiber|Mark Stooss|Markus Leopold|Matthias Renggli|Monika Jäggli|Romy Tilen|Sabine Ruosch-Girsberger|Sibylle Bracher|Stefan Fischli
Zum Anmeldeformular