Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Medienmitteilungen

28 Medienmitteilungen
XUND blickt auf das Jahr 2019 zurück : 900 Gesundheitsfachkräfte feiern Ausbildungsabschluss bei XUND
2019 haben insgesamt knapp 900 Lernende und Studierende eine Ausbildung bei XUND abgeschlossen. Das sind so viele wie noch nie zuvor. Mit der zunehmenden Anzahl auszubildender Gesundheitsfachkräfte und den neuen Lehr- sowie Lernformen ist auch der Raumbedarf gestiegen. Das neue Schulhaus für Studierende der Pflege, Biomedizinischen Analytik sowie von Weiterbildungsgängen in Luzern ist seit September eröffnet. Auch in Alpnach sind zusätzliche Schul- und Trainingsräume entstanden.
Bildungszentrum XUND baut am Standort Alpnach Dorf aus
Lernende Fachpersonen Gesundheit (FaGe) sowie Assistenzpersonen Gesundheit und Soziales (AGS) besuchen die überbetrieblichen Kurse in Alpnach. Auch das Praxistraining der angehenden Pflegefachpersonen findet im Kanton Obwalden statt. Die Anzahl Lernender und Studierender nimmt zu. XUND setzt zudem auf neue, praxisnahe Lehr- und Lernformen. Am Standort Alpnach hat XUND deshalb zusätzliche Schulungs- und Trainingsräume für 750'000 Franken ausgebaut.
Drei Bildungszentren kooperieren bei neuen eidgenössischen Prüfungen im Pflegebereich
Careum Weiterbildung (Aarau), Berner Bildungszentrum Pflege (Bern) und Bildungszentrum XUND (Luzern) gehen mit Blick auf die neuen Höheren Fachprüfungen (HFP) und Berufsprüfung (BP) im Pflegebereich eine engere Zusammenarbeit ein. Ab Herbst 2020 werden die vertiefungsübergreifenden Module für die neuen eidg. Prüfungen im deutschsprachigen Raum gemeinsam angeboten.
Michelle Wermelinger als beste Zentralschweizer Fachfrau Gesundheit gekürt
Die Zentralschweizer Berufsmeisterschaft für Fachpersonen Gesundheit hat 2019 an der Zebi stattgefunden. 15 FaGe haben ihr Können unter Beweis gestellt und damit den Messebesuchenden einen praxisnahen Einblick in die Pflege und Betreuung im Alterszentrum, Spital sowie der Spitex ermöglicht. Die Meisterschaft gewonnen hat Michelle Wermelinger vom Luzerner Kantonsspital.
Zentralschweizer Berufsmeisterschaft FaGe erstmals an der Zebi
Die Zentralschweizer Berufsmeisterschaft FaGe bietet 15 Fachpersonen Gesundheit die Plattform, um ihr Können unter Beweis zu stellen und sich für die SwissSkills 2020 in Bern zu qualifizieren. XUND führt die Berufsmeisterschaft im Auftrag der Branchen und Betriebe erstmals im Rahmen der Zentralschweizer Bildungsmesse «Zebi» durch. Ziel ist, den Beruf Fachperson Gesundheit und mit ihm die Gesundheitsberufe weiter zu stärken.
28 Medienmitteilungen

Ihre Ansprechpartnerin

Cécile Maag

Leiterin Kommunikation und Marketing
041 220 82 26