Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA

Interessieren Sie sich für die verschiedenen Hintergründe, Kulturen und Geschichten von alten oder pflegebedürftigen Menschen? Dann wählen Sie eine Ausbildung zur/zum Assistentin/Assistenten Gesundheit und Soziales.

Als Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS) pflegen und betreuen Sie Menschen unterschiedlicher Altersstufen in einem Alters- und Pflegeheim, in einer Behindertenorganisation, einem Spital oder bei der Spitex. Sie unterstützen sie in ihrem Alltag bei der Körperpflege, bei Haushaltsarbeiten und der Alltagsgestaltung.

Das wichtigste in Kürze

Aufgaben

  • Begleitung und Pflege von Menschen unterschiedlicher Altersstufen
  • Unterstützung im Alltag, beispielsweise bei der Körperpflege, den Haushaltsarbeiten und der Alltagsgestaltung
  • Logistische und administrative Aufgaben

Anforderungen

  • Geduld im Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Hilfs- und Dienstleistungsbereitschaft
  • Freude an hauswirtschaftlichen Arbeiten
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Alltagsgestaltung
  • EDV-Kenntnisse

Zukunft

  • Sie können eine vielseitige Arbeit im Gesundheits- und Sozialwesen aufnehmen und sich darin weiterentwickeln.
  • Sie haben die Möglichkeit, eine Ausbildung zur Fachfrau /-mann Gesundheit (FaGe) oder Fachfrau /-mann Betreuung (FaBe) mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis zu machen.

Mögliche Arbeitsorte

  • Alters- und Pflegezentren
  • Behindertenorganisationen
  • Spitäler / Kliniken
  • Spitexorganisationen