Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Physiotherapeutin/Physiotherapeut FH

Als Physiotherapeut/-in verhelfen Sie Menschen wieder zu mehr Beweglichkeit ohne oder mit verminderten Schmerzen.

Als Fachperson für Fragen zu Bewegung, körperlichen Funktionsstörungen und Schmerz steht das Bewegungspotenzial von Patienten für Sie im Mittelpunkt Ihrer Arbeit. Sie unterstützen Menschen bei der Erreichung einer grösstmöglichen Bewegungs- und Leistungsfähigkeit und beim Erlernen von Strategien im Umgang mit ihren Verletzungen, Schmerzen und Funktionsstörungen sowie deren Integration in den Alltag. Bei Ihrer Arbeit berücksichtigen Sie biomedizinische, psychologische und soziale Faktoren, die Beschwerden beeinflussen können, und beziehen wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit ein.

Das wichtigste in Kürze

Aufgaben

  • Behandlung von Menschen jeglichen Alters mit akuten und chronischen Krankheiten, Behinderung oder nach Unfällen
  • Unterstützung von Patientinnen und Patienten bei der Erreichung einer grösstmöglichen Bewegungs- und Leistungsfähigkeit
  • Unterstützung von Patientinnen und Patienten beim Erlernen von Strategien im Umgang mit ihren Verletzungen, Schmerzen und Funktionsstörungen und deren Integration in den Alltag

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Taktiles und manuelles Geschick
  • Freude an der Bewegung
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Gute Auffassungs- und Beobachtungsgabe
  • Analytisches Denken
  • Teamfähigkeit

Zukunft

  • Weitere Fachausbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin, Pädiatrie, Chirurgie, Sportmedizin etc.)
  • Nachdiplomstudium
  • Master of Science

Mögliche Arbeitsorte

  • Spitäler und Rehabilitationszentren
  • Physiotherapie- und Arztpraxen
  • Behinderteninstitutionen
  • Kurkliniken
  • Alters- und Pflegeheime