Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Medienmitteilungen

28 Medienmitteilungen
Rückblick auf das Jahr 2020 - Corona zum Trotz: 1'075 Ausbildungsstarts in den Gesundheitsberufen bei XUND
2020 haben insgesamt 1’075 Lernende und Studierende eine Ausbildung bei XUND begonnen. Gleichzeitig verzeichnete XUND im vergangenen Jahr 940 Abschlüsse. Das sind so viele wie noch nie zuvor. Dies trotz einem sehr herausfordernden Jahr mit Lockdown, Unterstützungseinsätzen in der Praxis, verordnetem Fernunterricht, verschobenen überbetrieblichen Kursen und einem abgesagten Schulstart im April. Gemeinsam mit den Branchen und Betrieben wurden immer wie-der situative Lösungen gesucht und gefunden.
Bundesrat Berset und Comedian Büsser gratulieren Pflege HF-Diplomanden zu ihrem Abschluss am XUND Bildungszentrum
Heute feiert XUND die Abschlüsse von 37 Diplomanden der Pflege HF – aufgrund der Corona-Pandemie rein virtuell, jedoch nicht weniger feierlich. Auch wenn nicht zusammen angestossen und gefeiert werden kann, soll die Leistung der Pflegestudierenden gewürdigt werden.
XUND OdA Delegiertenversammlung: Walter Wyrsch übernimmt Präsidium von Marco Borsotti
Am Montag, 23. November 2020 hielten die Delegierten der drei Branchenverbände der Zentralschweizer Alters- und Pflegezentren, Spitäler und Spitex ihre 17. ordentliche Delegiertenversammlung virtuell ab. Walter Wyrsch wurde als Nachfolger von Marco Borsotti zum Präsidenten gewählt. Bei allen weiteren vorgelegten Geschäften folgten die Delegierten den Anträgen ohne Gegenstimme.
SwissSkills Championships 2020: Vize-Schweizermeister FaGe 2020 kommt aus der Zentralschweiz
Der Zentralschweizer Fachmann Gesundheit, Kilian Schmid aus Küssnacht am Rigi, hat an den SwissSkills Championships 2020 überzeugt und ist Vize-Schweizermeister FaGe. Kilian Schmid ist der erste Mann, der diesen Titel erhält. XUND gratuliert zur grossartigen Leistung. Mit dem Podestplatz hat er gezeigt, dass er mit seinem Fachwissen und seinen Kompetenzen zu den Besten der Schweiz zählt.
Erneuter Anstieg bei den Lernenden AGS und FaGe
Die prognostizierte leichte Steigerung der neuen Lernenden Fachpersonen Gesundheit und Assistenzpersonen Gesundheit und Soziales hat sich bestätigt. Anfang August starteten 707 Jugendliche ihre Lehre in einem Gesundheitsberuf. Das ist auf dieser Stufe ein Höchststand und gleichzeitig eine wichtige Grundlage, um auch künftig den Fachkräftebedarf in der Gesundheitsbranche zu decken.
28 Medienmitteilungen

Ihre Ansprechpartnerin

Cécile Maag

Leiterin Kommunikation und Marketing
041 220 82 26