Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Spannende News
aus der Gesundheitsbranche

90 Studierende starten heute mit der Ausbildung Pflege HF

80 Frauen und 10 Männer erwartet eine praxisnahe Ausbildung zur dipl. Pflegefachperson HF. Sie starten heute zu ihrer zwei- bzw. dreijährigen Ausbildung bei XUND.

Sinnhafte Berufe sind beliebt

Gesundheitsberufen wird nachgesagt, dass sie sinnhaft und befriedigend sind. Entsprechend beliebt sind sie auch bei den Jugendlichen. Dies bestätigt auch Christoph Spöring, Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung des Kantons Luzern gegenüber der Luzerner Zeitung.

Weiterentwicklung der Führungsorganisation

Per Januar tritt das neu entwickelte Organisationmodell von XUND in Kraft. Gleichzeitig nimmt auch die neue Bereichsleiterin HR, Barbara Bigler, ihre Arbeit auf und Tobias Lengen ist neu unbefristeter Stv. Direktor des Bildungszentrums unter Beibehalt der Funktion Geschäftsführer OdA.

Nationalrat unterstützt indirekten Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative

Am Montag und Dienstag hat der Nationalrat über die Pflegeinitiative debattiert. Die Initiative wurde vom Berufsverband der Pflegefachfrauen und -männer (SBK) 2017 eingereicht. Das ist der aktuelle Stand.

Bund veröffentlicht aktuelle Lehrvertragsauflösungsquote

Das Bundesamt für Statistik BFS veröffentlich jährlich die Quoten der Lehrvertragsauflösungen sowie der Wiedereinstiege. Die Zentralschweiz und insbesondere die Gesundheitsberufe schneiden gut ab.