Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Spannende News
aus der Gesundheitsbranche

Cécile Berlinger

Zusammenarbeit von Gesundheits- und Sozialinstitutionen: So kann es klappen

Menschen werden älter die Zahl von chronisch Erkrankten steigt und die Behandlungs- und Betreuungssituationen werden komplexer. In Zukunft braucht es deshalb nicht nur mehr Fachpersonal, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen Gesundheits- und Sozialinstitutionen werden wichtiger. Eine Studie der Hochschule Luzern Soziale Arbeit und von Interface im Auftrag des Luzerner Forums für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit liefert Empfehlungen für die Praxis, um die Schnittstellen zu optimieren. Auch XUND kann einen Beitrag dazu leisten.

Trickkiste Beratung - Magische Lernformel: Lernen - Schlafen - Lernen

Wenn wir am Abend lernen, dann eine Nacht schlafen und am Morgen wieder lernen, klappt das Erinnern deutlich besser! Hmm, klingt doch logisch, oder nicht? Aber welchen Einfluss hat der Schlaf tatsächlich auf unser Gedächtnis?

Cécile Berlinger

Pflege im Kanton Luzern

Menschen werden älter, der medizinische Fortschritt schreitet weiter voran und die allgemeinen Lebensbedingungen steigen. Was bedeutet das für die Pflege? Der Kanton Luzern hat sich mit der Pflege für die Luzernerinnen und Luzerner befasst.

Fabienne Kaufmann

Gewinnerinnen der Zentralschweizer Berufsmeisterschaften FaGe 2017

Das sind sie, die Gewinnerinnen der Zentralschweizer Berufsmeisterschaften FaGe 2017: Celine Hess, Zentralschweizer Meisterin und Julia Ming, Vizemeisterin, beide in Ausbildung am Luzernern Kantonsspital, setzten sich erfolgreich gegen 13 Mitbewerberinnen und einen Mitbewerber durch. Die Gewinnerinnen dürfen ihr Können an den SwissSkills im September in Bern erneut unter Beweis stellen und mit weiteren FaGe’s aus anderen Kantonen um den Schweizer Meistertitel kämpfen. Mit viel Können und etwas Glück erhalten sie sogar die Chance auf eine Teilnahme an den World Skills in Kasan (Russland) 2019. Auf dem dritten Rang befindet sich Gisela Aregger, vom Luzerner Kantonsspital Wolhusen

Cécile Berlinger

"Ich werde mal Profipfleger"

15 Jungs schlüpften am nationalen Zukunftstag bei XUND in die Rolle eines Profipflegers. Das Projekt "Ein Tag als Profipfleger" ist eine Massnahme, um mehr Männer für die Pflege begeistern zu können. Und wie es scheint, mit Erfolg.