Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Sinnhafte Berufe sind beliebt

Gesundheitsberufen wird nachgesagt, dass sie sinnhaft und befriedigend sind. Entsprechend beliebt sind sie auch bei den Jugendlichen. Dies bestätigt auch Christoph Spöring, Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung des Kantons Luzern gegenüber der Luzerner Zeitung.

Die Zahlen des Bundesamtes für Statistik BFS zeigen deutlich: Gesundheitsberufe haben gegenüber 2010 stark an Beliebtheit gewonnen. So konnten 2018 über 70% mehr Lehranfänger verzeichnet werden. Christoph Spöring, Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung des Kantons Luzern, hat diese Entwicklung der Luzerner Zeitung erklärt. Gesundheitsberufe bezeichnet er als Zukunftsberufe. Da gemäss verschiedenen Studien der Bedarf an Pflegefachkräften weiter steigen wird, hat man mit einer Lehre im Gesundheitsbereich eine sichere Arbeitsstelle. Ebenfalls zur Beliebtheit der Gesundheitsberufe trägt deren Sinnhaftigkeit bei.

Mehr dazu (Luzerner Zeitung, 4.1.2020, S. 25)