Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Roboter als maschinelle Assistenten in der Pflege

Was in der Industrie bereits alltäglich ist, soll in Zukunft auch im Gesundheitswesen Realität werden. Roboter sollen Pflegefachpersonen bei ihrer Arbeit unterstützen, um einerseits dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken und andererseits Kosten zu sparen.

Die Entwicklung zeigt: Menschen werden immer wie älter. Dies stellt insbesondere die Pflege in Sachen Personal und Kosten vor Herausforderungen. Die Idee: der Einsatz von Robotern als maschinelle Assistenten. Das technikorientierte Japan zeigt bereits, wie die technischen Helfer in Alters- und Pflegezentren eingesetzt werden können.

10vor10 hat am Freitag, 13. April 2018 darüber berichtet:

Beitrag sehen